„Durchgezappt“

Thorsteinn Einarsson: Legenden, Chaos & Romantik

Unterhaltung
13.05.2024 06:00

Thorsteinn Einarsson nimmt am Freitag wieder Platz am Jury-Pult von „Die große Chance“ – was er selbst im TV schaut, wenn er die Show-Bühne verlässt, verrät er „Krone“-TV-Redakteurin Marie Leopoldsberger in „Durchgezappt“.

Im Jahr 2014 nutze der damals 18-jährige Thorsteinn Einarsson selbst „Die große Chance“. Als Teilnehmer der gleichnamigen ORF-Castingshow schaffte er es ins Finale und konnte sich Platz 4 ergattern. Für das diesjährige Comeback der Sendung tauschte der Musiker Rollen und bewertete als Juror neue Talente. Was er selbst gerne im TV sieht, wenn er das Jury-Pult verlässt, verriet er in „Durchgezappt“. „Als Musiker, der viel unterwegs ist, genieße ich es, in meiner Freizeit Filme und Serien zur Entspannung anzusehen. Nach intensiven Konzerten und langen Reisen liebe ich es, beim Fernsehen den Kopf frei zu bekommen, zum Lachen gebracht zu werden oder in fantastische Welten entführt zu werden.“ Leichte Komödien, spannende Actionfilme oder fesselnde Serien wären das in Einarssons Universum, das er am liebsten mit Freunden teilt. „Am besten sind die Abende, die man gemeinsam mit Freunden verbringt, um zusammen einen Film anzuschauen. Wir verabreden uns regelmäßig zu solchen Abenden und freuen uns immer darauf!“

„Kronen Zeitung“:Mit „Illuminati“ starten Sie mysteriös in die TV-Woche (Montag, 20.15, ATV).

Thorsteinn Einarsson: Ein genialer Film, spannender geht es kaum! Tom Hanks, einer meiner Lieblingsschauspieler, enttäuscht auch in dieser Rolle nicht.

Hollywood-Schauspieler Tom Hanks in „Illuminati“ am Montag um 20.15 Uhr auf ATV. (Bild: ATV)
Hollywood-Schauspieler Tom Hanks in „Illuminati“ am Montag um 20.15 Uhr auf ATV.

Chaotisch geht's am Dienstag weiter: „Modern Family“ (9.05 Uhr, ORF 1).

„Modern Family“ gehört für mich zu den Top-5-Serien aller Zeiten und schafft es immer wieder, einen schwierigen Tag in einen großartigen zu verwandeln! Jede Szene mit Ty Burrell (der chaotische Vater) bringt mich zum Lachen.

Eine chaotische „Modern Family“ am Dienstag um 9.05 Uhr auf ORF 1.  (Bild: ORF)
Eine chaotische „Modern Family“ am Dienstag um 9.05 Uhr auf ORF 1. 

Einen Einblick in Ihre Arbeit geben Sie uns am Freitag: „Die große Chance“ (20.15, ORF 1).

Grandiose Talente, fantastische Moderatoren und ein Isländer in der Jury – großes Kino!

„Die große Chance“, freitags um 20.15 bei ORF 1. (Bild: ORF/Roman Zach-Kiesling)
„Die große Chance“, freitags um 20.15 bei ORF 1.

Auf den Asphalt geht es mit „Nikki Nationale – Leben in der Pole Position“ (Samstag, 20.15 Uhr, ORF 1).

Das muss ich sehen! Niki Lauda ist eine Legende und fasziniert mich immer wieder. Bei jeder Doku über ihn bin ich dabei!

„Nikki Nationale – Leben in der Pole Position“: Die Doku über die Rennfahrer-Legende Niki Lauda gibts am Samstag um 20.15 Uhr bei ORF 1. (Bild: ORF/First Look)
„Nikki Nationale – Leben in der Pole Position“: Die Doku über die Rennfahrer-Legende Niki Lauda gibts am Samstag um 20.15 Uhr bei ORF 1.

Drama und Romantik erwartet uns zum Schluss in „Titanic“ (So., 20.15, ServusTV ).

Jahrzehntelang der erfolgreichste Film aller Zeiten, und das nicht ohne Grund. Ich habe ihn sicher schon zehnmal gesehen und werde ihn weitere zehnmal sehen können, ohne dass er langweilig wird. Falls jemand diesen Klassiker nicht kennt – unbedingt anschauen!

Das Oscar gekrönte Liebesdrama mit Jack und Rose: „Titanic“, am Sonntag um 20.15 Uhr auf ServusTV.  (Bild: Servus TV)
Das Oscar gekrönte Liebesdrama mit Jack und Rose: „Titanic“, am Sonntag um 20.15 Uhr auf ServusTV. 

Als Jury-Mitglied bewertet Musiker Thorsteinn Einarsson diesen Freitag im Finale der ORF-1-Castingshow „Die große Chance“ einmal mehr Bühnentalente. Selbst steht er etwa bei der „Starnacht am Wörthersee“ (13. Juli, 20.15 Uhr, ORF 1) auf der Bühne oder bei seiner aktuellen Tour.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele