„Saugeiler Sieg“

Newcomer Feurstein schlug im Allgäu groß zu

Vorarlberg
13.04.2024 18:31

Was für ein Einstand für den Dornbirner Kilian Feurstein im Team Vorarlberg! Der 20-Jährige, der bislang in erster Linie auf dem Mountainbike für Schlagzeilen gesorgt hatte und heuer seine erste Strassen-Saison im Trikot der Ländle-Équipe von Thomas Kofler bestreitet, gewann bei der Tour de Allgäu die zweite Etappe.

 Nachdem er am Freitag beim Bergzeitfahren 33. wurde, setzte er sich am Samstag im Sprint nach 121 Kilometern durch. „Saugeil, dass es gleich in meinem ersten richtigen Straßenrennen mit dem Sieg geklappt hat“, jubelte Kilian.

Damit fixierte er nicht nur den ersten Saisonsieg für das Team Vorarlberg, sondern übernahm vor der heutigen Abschlussetappe zudem auch die Führung im U23-Klassement.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
13° / 21°
leichter Regen
15° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 21°
leichter Regen



Kostenlose Spiele