Prozess in Feldkirch

Frau finanzierte ihre Spielsucht mit Betrug

Vorarlberg
11.04.2024 19:25

Eine einschlägig vorbestrafte Unterländerin wurde am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch wegen gewerbsmäßig schweren Betrugs verurteilt. Unter anderem hatte sie eine wehrlose Frau schamlos ausgenutzt. 

Die „Verbrecherkarriere“ der 48-jährigen Invalidenrentnerin begann 2016, als sie bei diversen Händlern in Dornbirn Elektrogeräte bestellte, jedoch nicht bezahlte. Mahnungen und Anwaltsschreiben zeigten keine Wirkung. Bis schließlich das Inkassobüro auf der Matte stand und mehr als 12.000 Euro wollte.

Im Jahr 2021 gaukelte die mittlerweile in Privatkonkurs befindliche Angeklagte einer Witwe vor, diese bei Behördengängen, auch in Bezug auf die Witwenpension, zu unterstützen. Diese „Hilfe“ ließ sich die Kriminelle allerdings gut bezahlen, indem sie der überforderten Frau immer wieder neue fadenscheinige Kostengründe für Anträge usw. auftischte. Und so gelang es der dreisten Betrügerin, dem Opfer innerhalb von fünf Monaten 50.000 Euro abzuluchsen. Mit dem Geld finanzierte die Skrupellose ihre Spielsucht.

„Verwerfliche, kaltblütige“ Tat
Im Schöffenprozess am Donnerstag gab sich die Angeklagte lammfromm: „Ich habe niemals jemanden betrogen“, sagte sie. Das sah Staatsanwalt Philipp Höfle anders: „Die Angeklagte leidet unter Spielsucht. Da geht man über Leichen.“ Ähnliche Worte fand auch die Privatbeteiligten-Vertreterin der Witwe, Serbil Dogan. Sie sprach von einer „verwerflichen und kaltblütigen“ Tat.

Zitat Icon

Die Angeklagte leidet unter Spielsucht. Da geht man über Leichen.

Staatsanwalt Philipp Höfle

Die vorsitzende Richterin des Schöffensenats sprach die Angeklagte nach kurzer Beratung im Sinne der Anklage schuldig: Neun Monate bedingte Haft und 2160 Euro Geldstrafe, zudem erging die Weisung, sich in Psychotherapie zu begeben. Dem Opfer sprach sie 40.000 Euro zu. Ob dieses das Geld jemals bekommen wird, steht aufgrund der Mittellosigkeit der Betrügerin in den Sternen.

Chantal Dorn
Chantal Dorn
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
9° / 12°
starke Regenschauer
10° / 15°
Regen
11° / 15°
starke Regenschauer
11° / 15°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele