Gedenken an Überfall

Friedensgebete für die Ukraine zum 2. Jahrestag

Salzburg
25.02.2024 14:00

Vor zwei Jahren begann der russische Invasionsangriff auf die Ukraine. Am Samstag veranstaltete die ukrainische Gemeinde Salzburgs deshalb einen Aktionstag mit einer Kundgebung und Friedensgebeten im Dom.

Ein Demonstrationszug vom Mirabellplatz in die Altstadt wurde von einer Kundgebung auf dem Alten Markt begleitet. Vitaliy Mykytyn, Pfarrer der mit Rom verbundenen ukrainischen griechisch-katholischen Gemeinde St. Markus zu Salzburg, wies in seiner Ansprache auf die nach wie vor katastrophale Situation für die Zivilbevölkerung der Ukraine hin und dankte im Namen aller Betroffenen für die fortgesetzte Hilfe seitens der österreichischen Gesellschaft, Politik und Kirche.

Unter den Rednern war auch der Honorarkonsul der Ukraine, Martin Panosch. Auf dem Boden des Alten Markts wurden mit Kerzen die Umrisse der Ukraine gezeichnet.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele