Pkw beschädigt

14-Jährige fuhren mit gestohlenen Autos durch Wien

Wien
18.01.2024 13:09

Zwei 14-Jährige waren Mittwochabend mit einem gestohlenen Auto unterwegs. Bei der Befragung durch die Polizei stellte sich heraus, dass ein weiteres Fahrzeug von den Jugendlichen gestohlen wurde.

Mittwochabend wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling alarmiert, da Jugendliche mit einem gestohlenen Auto gefahren sein und diesen anschließend beschädigt abgestellt haben sollen.

Das Fahrzeug war den Beamten bereits bekannt, da es am selben Tag als gestohlen gemeldet worden war und auf einem Parkplatz vor einem Haus abgestellt wurde. Das Fahrzeug wies mehrere Beschädigungen an der Karosserie auf.

Schlüssel gesteckt
Beim Eintreffen vor Ort trafen die Beamten auf die Beifahrerin, ein 14-jähriges Mädchen, das angab, dass das Fahrzeug von einem ebenso 14-jährigen Freund gelenkt worden sei. Im Verlauf der Fahrt soll es zu mehreren Beschädigungen gekommen sein. Die Jugendliche berichtete zudem, dass die Jugendlichen mit einem weiteren gestohlenen Fahrzeug gefahren sein sollen, bei dem der Fahrzeugschlüssel im Zündschloss gesteckt habe. Auch dieses Fahrzeug wurde von den Jugendlichen in der Nähe abgestellt. Die Identität des Fahrers wird derzeit noch ermittelt.

Videos während Fahrt gemacht
Es wurde bekannt, dass die Jugendlichen die Situation offenbar als Spaß betrachteten und während der Fahrten Videos von sich aufnahmen. Das Landeskriminalamt Wien hat Spuren gesichert und die Ermittlungen übernommen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele