"Dancing Stars 2012"

Marold raus: "Bin schockiert, aber das Leben geht weiter"

In der achten "Dancing Stars"-Live-Show gaben die verbliebenen Kandidaten erstmals jeweils zwei Solotänze zum Besten. Eva Maria Marold konnte zwar mit ihrer Darbietung von Mambo und Rumba die Jury überzeugen und landete nach der Wertung auf Platz 2, doch die Publikumsstimmen reichten nicht aus.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen