Di, 19. Juni 2018

Sozial-Drama

14.03.2012 14:23

Geplatzte Träume: "Schnee am Kilimandscharo"

Selbstlos, ja heldenhaft setzt sich der 50-jährige Gewerkschafter und Hafenarbeiter Michel (Jean-Pierre Darroussin aus "Dialog mit meinem Gärtner") auf die Liste der Gekündigten. Zum Leben für sich und seine Frau (Ariane Ascaride) reicht es allemal, ein Einfamilienhaus in Marseille zeugt von hart erarbeitetem moderaten Wohlstand. Zum Abschied von der Werft schenken ihm Freunde die lang erträumte Afrika-Reise.

Wenig später werden Michel und seine bessere Hälfte Opfer eines brutalen Raubüberfalls - und die Tickets und das gesammelte Geld sind weg. Als die beiden die Notlage des Täters erkennen, beschließen sie, sich um dessen Familie zu kümmern

Robert Guédiguians ("Marius und Jeanette - Eine Liebe in Marseille") bemühtes Sozialdrama wider die Ignoranz schlägt - obschon im Alltäglichen geerdet - einen doch recht märchenhaften Ton an. Mit seiner zarten Ode an gelebte Mitmenschlichkeit strapaziert der bekennende Kommunist die Elastizität des sozialen Gewissens über die Gebühr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.