Sa, 23. Juni 2018

EBEL-Viertelfinale

04.03.2012 20:24

Linz eliminiert die Vienna Capitals mit 8:3-Kantersieg

Die Black Wings Linz stehen in der EBEL im Semifinale. Der Grunddurchgangssieger gewann am Sonntag im alles entscheidenden siebenten Viertelfinal-Match daheim gegen die Vienna Capitals 8:3 (3:0, 5:1, 0:2). Es war der höchste Saisonerfolg der Oberösterreicher. In der Vorschlussrunde treffen sie ab Dienstag beginnend mit Heimrecht auf Olimpija Ljubljana. Für die Wiener ist die Saison hingegen zu Ende.

Nach zuletzt zwei Niederlagen en suite gegen die Wiener und damit zwei vergebenen Matchbällen agierte das Linz-Team von Coach Rob Daum im "Viertelfinal-Endspiel" mit viel Wut im Bauch. Alle Spieler waren an Bord. Sogar der verletzte Kapitän Philipp Lukas biss die Zähne zusammen, gab ein überraschendes Comeback. Bereits nach 47 Sekunden sorgte der starke Danny Irmen mit einem beherzten Schuss für die Führung und Martin Mairitsch nur zweieinhalb Minuten später für das 2:0.

Hisey erzielt 200. Saisontor der Linzer
Nach dem Blitzstart per Doppelpack erhöhte Rob Hisey (9.) mit dem 200. Saisontor der Linzer auf ein komfortables, frühes 3:0 nach dem ersten Drittel. Im zweiten Abschnitt setzten die Black Wings ihren Torrausch fort und erhöhten binnen acht Minuten durch Tore von Grabher Meier (28.), Hisey (32.), Oberkofler (32.), Keller (35.) und Ouellette (35.) gar auf 8:0. Nach 35 Minuten war das Match damit entschieden. Casparsson (40.), Ferland (52.) und Björnlie (59.) gelang für die Caps nur noch Ergebniskosmetik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.