Mölzer zu Terrorakt:

„Gazastreifen-Erstürmung bringt Flüchtlingswelle“

Politik
11.10.2023 06:00

Der brutale Terrorangriff der Hamas auf Israel hat auch einen Großteil des aktuellen „TV-Duell“ zwischen Andreas Mölzer und Eva Glawischnig dominiert: „Wie auch immer Israel davor mit den Palästinensern im Gazastreifen umgegangen ist: Für das nunmehrige Abschlachten von Israelis in deren Häusern gibt es absolut keine Rechtfertigung“, so Glawischnig. Palästinenser haben auch brutal und wahllos auf einem israelischen Festivalgeländer gemordet, wo sich junge Menschen getroffen haben.

„Für Israel ist das eine unfassbare Tragödie“, sagt die schockierte Eva Glawischnig. Mölzer spricht von dem nun offenbar geplanten israelischen Gegenangriff auf den Gazastreifen und ist erschüttert: „Wenn der Gazastreifen erstürmt wird, kommt es zu einem brutalen Häuserkampf und zu einer riesigen palästinensischen Flüchtlingswelle, auch nach Europa.“ Wobei nicht klar ist, wie die Flüchtlingswelle ablaufen soll, denn „der Gazastreifen ist wie ein Gefängnis. Man kommt hier nicht raus“ sagt die Ex-Frontfrau der Grünen. Aber sie beruhigt zumindest beim möglichen Häuserkampf ein wenig: „Ich glaube nicht an eine Bodenoffensive im Gazastreifen. Das ist für Israel zu riskant.“

An anderer Stelle beschäftigt sich „Das Duell“ aber auch mit heimischen Themen, etwa mit ORF-Satiriker Peter Klien, der vor wenigen Tagen auf dem Oktoberfest in Hartberg von einem FPÖ-Security in den Schwitzkasten genommen worden ist. Alle Details dazu, aber etwa auch Eva Glawischnigs „inneres Gefühl“, wenn sie von ORF-Moderator Armin Wolf interviewt worden ist, sehen Sie im Video oben.

„Das Duell“ - Dienstags um 22:15 Uhr auf krone.tv!
In der Sendung werden relevante Themen, die Österreich und die Welt bewegen, in den Mittelpunkt gerückt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele