Bei der DTM

PS-Junkie Hirscher rast über den Red Bull Ring

Steiermark
19.09.2023 12:34

Marcel Hirscher bleibt ein sportlicher Grenzgänger. Der Ausnahmekönner und Ex-Ski-Gigant hat bekanntlich Benzin im Blut, das wird er auch bei der DTM am kommenden Wochenende in Spielberg beweisen. Da pilotiert der Salzburger einen 640-PS-DTM-Boliden um den Red Bull Ring.

Hirscher ist mittlerweile ja Geschäftsmann. Vom Rennfeeling kriegt er aber nach wie vor nicht genug. Der eigentliche Ski-Hersteller (Van Deer-Red Bull Sports) steuert am Samstag und Sonntag am Spielberg einen Audi R8 LMS GT3 um den Ring. Der Doppel-Olympiasieger und siebenfache Weltmeister chauffiert in seinem Audi-„Renntaxi“ Beifahrer um die Rennstrecke.

Schon 2022 schaute Hirscher bei der DTM am Ring vorbei. (Bild: Pail Sepp)
Schon 2022 schaute Hirscher bei der DTM am Ring vorbei.

Ganz egal, ob auf einer Motocross, einer Enduromaschine, wie etwa beim Erzbergrodeo, oder auf einer KTM-MotoGP-Maschine, wie er sie einmal ebenfalls am Red Bull Ring im Renntempo bändigte. Hirscher liebt das Rennfeeling. Egal, ob auf zwei oder wie jetzt auf vier Rädern. Im Rahmen der DTM wird Hirscher einen 640 PS starken Boliden steuern. Mittels voll elektrischer Drive-by-wire-Technologie. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele