30.05.2005 11:33 |

Offroad extrem

Ein Rodeo auf dem steirischen Erzberg

Eines der weltweit spektakulärsten Motorrad-Offroadevents ging am vergangenen Wochenende in seine mittlerweile bereits elfte Auflage: das Erzbergrodeo! Wie der Name schon sagt, haben 1.500 unerschrockene Hobby-Biker und knallharte Enduro-Profis am steirischen Erzberg ordentlich die Motoren donnern lassen. Bei der Rallye der etwas anderen Art ging es vor allem darum, wer am schnellsten Weg zum Gipfel findet...

Zum ersten Mal ging es schon am Donnerstag so richtig zur Sache. Der erste Tag des elften Erzbergrodeos stand voll und ganz im Zeichen der großen Zweizylinder-Enduros. In der Königsklasse gingen auch zahlreiche Piloten der internationalen Profi-Werksteams von BMW und KTM an den Start.

Prestigesträchtiges Duell
Das Duell der Werkteams war eines zwischen Bayern und Österreich - im Klartext: BMW R1200 GS gegen KTM 950 Adventure! Und beide Hersteller gingen mit großem Einsatz in dieses prestigeträchtige Duell. BMW schickte mit Jimmy Lewis (USA) einen Dakar-erprobten
Vollgasprofi ins Rennen, der mit dem Zweizylinder-Boxer bereits jahrelange Erfahrung hat und etliche Erfolge bei diversen Langstrecken-
Rallyes einfahren konnte.

KTM konterte mit nicht minder siegfähigem Fahrermaterial: Der sechsfache Enduro-Weltmeister und Dakar-Teilnehmer Giovanni Sala (ITA) hat für die Mattighofener die Werks-950er in Richtung Gipfel pilotiert.

Champions League
LIVE: HAALAND! Salzburg führt mit erstem Torschuss
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball
Inter nur 1:1
Champions League LIVE: Barca muss in Dortmund ran
Fußball International
Später Ausgleich
Salzburg startet mit 1:1 vs. Genk in Youth League
Fußball International
Böse Auswärtstorregel
Champions-League-Aus für Marko Arnautovic!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter