Wien braucht Geduld

Öffi-Verkehr im Sommer voller Baustellen-Hürden

Wien
30.06.2023 15:30

Wer im Juli und August öffentlich in Wien unterwegs ist, sollte mehr Zeit für den Weg einplanen. Fast alle großen Öffi-Verkehrsachsen von U-Bahn und S-Bahn sind betroffen.

Die Sommermonate machen aus Wiens Öffis einen Hürdenlauf aus Baustellen - und damit verbundenen Streckensperren: Nicht nur Straßenbahnen (40, 41, 42, 46, 10, 60, D, O) werden kurzgeführt oder zeitweise eingestellt. Auch die Hauptverkehrsrouten von U-Bahn und S-Bahn sind durch umfangreiche Sanierungsarbeiten großteils lahmgelegt.

Gehen oder Warten?
Schon jetzt ist der gesamte nördliche Teil der Vorortelinie (S 45) gesperrt (Details siehe Grafik unten), am 1. Juli kommt die U4 dazu: Für den ganzen Monat ist sie zwischen Schottenring und Schwedenplatz „zerschnitten“, als Ersatz wird auf Straßenbahnen verwiesen. Wie die Erfahrungen mit der Sperre zwischen Längenfeldgasse und Meidling am Anfang des Jahres zeigten, ist der Fußweg oft schneller als das Warten auf überfüllte Ersatzangebote.

(Bild: Krone Kreativ / stock.adobe.com)

Am 10. Juli - und dafür bis Ende August - kommt noch die U6 dazu, und wohl ohne Fußweg-Option: Hier ist der Abschnitt zwischen Alterlaa und Am Schöpfwerk gesperrt, ein Ersatzbus U6E wird eingerichtet. Ab dem 7. August schließlich macht die U1 das Sanierungsquartett komplett: Der reguläre Verkehr wird nur bis Reumannplatz geführt, der Rest der Strecke bis Oberlaa wird von eingleisig geführten Ersatzzügen abgedeckt, die allerdings nur im 12-Minuten-Takt verkehren.

Statt der hürdenreichen Öffis das eigene Auto zu nehmen könnte noch mehr Zeit brauchen: Auch in der Westausfahrt, am Matzleinsdorfer Platz, am Gürtel, auf der Wienzeile, am Franz-Josefs-Kai und anderen Straßen hat der Baustellensommer begonnen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele