14.11.2011 12:32 |

16.627 Zuschauer

RB Leipzig stürmt vor Rekordkulisse an die Spitze

RasenBallsport Leipzig hat am Sonntag die Tabellenführung in der deutschen Regionalliga Nord übernommen. Der von Ex-Rapid-Trainer Peter Pacult betreute Red-Bull-Klub setzte sich im Spitzenspiel gegen den bisherigen Leader Holstein Kiel mit 2:1 durch.

Matchwinner war Kapitän Daniel Frahn mit einem Doppelpack in der 37. bzw. in der 60. Minute. Das Tor der Gäste erzielte Kazior in der 35. Minute aus einem Elfmeter. 16.627 Zuschauer bedeuteten zudem Rekordbesuch in einem Viertligaspiel. Wegen des enormen Fan-Andrangs konnte die Partie erst mit zehn Minuten Verspätung angepfiffen werden.

Auch vor der zweiten Halbzeit gab es eine Verzögerung, da die Kieler Fans in ihrem eigenen Sektor zündelten und dicke Rauschschwaden durchs Leipziger Zentralstadion zogen.

Pacult über "Holzköpfe" verärgert
Nach dem Match sagte Pacult: "Ich bedanke mich bei all den Zuschauern. Sie haben ein Regionalligaspiel gesehen, das alles zu bieten hatte. Wir waren in einem Spiel auf Augenhöhe besser als Kiel, Gratulation an meine Mannschaft." Auch zu den Kieler Fans hatte der Wiener eine klare Meinung: "Man kann leider nicht verhindern, dass solche Holzköpfe immer wieder ins Stadion kommen!"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten