Einwürfe Hautnah

Mitten ins Gelbe: Patrick beim Bogenschießen

Kärnten
04.06.2023 04:58

In der neusten Folge von „Einwürfe hautnah“ probiert es Patrick mit Pfeil und Bogen. Ein Videodreh in freier Natur ist nicht nur wettertechnisch immer spannend, aber Patricks Gast, Andrea Payer, die Staatsmeisterin im Bogenschießen, hat ihm die Anfangsnervosität sofort genommen.

Der Tag begann damit, dass mein Team und ich gezittert haben, ob das Wetter hält oder nicht. Unbedingt wollte ich auf den Platz. Also steckte ich alle mit meinem Optimismus an und tatsächlich - sogar die Sonne zeigte sich kurzzeitig, obwohl es nach Regen aussah und die Nässe der vergangenen Tage noch zu spüren war. Aber das gehört zu den spannungsgeladenen Situationen, die ein Videodreh in freier Natur mit sich bringt. Mein Gast, Andrea Payer, Staatsmeisterin im Bogenschießen, hat mir die Anfangsnervosität mit ihrem ruhigen Auftreten sofort genommen und hat mich mit ihrer mentalen Stärke beeindruckt.

Bogenschießen, sieht von außen betrachtet wie ein einfacher Sport aus, braucht aber sehr viel Oberkörper-Stabilität und Konzentration. Umso überraschter und unendlich stolz war ich, als ich nach ein paar Versuchen tatsächlich einen 6er geschossen habe, also mitten ins Gelbe. Dieser faszinierende Sport, der gesundheitsfördernd in körperlicher und mentaler Weise ist, wird noch immer unterschätzt. Ich tu’ es nicht mehr.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele