Prozess in Feldkirch

Ein Dolmetscher für Drogendeals

Vorarlberg
01.06.2023 06:25

Einem kroatischen Kellner (30) drohen bis zu 15 Jahre Knast, weil er bei einem Kokaingeschäft als Übersetzer fungiert haben soll. Nach dem ersten Prozesstag am Landesgericht Feldkirch scheint eine Verurteilung aber nicht sehr wahrscheinlich. 

Mitgegangen, mitgefangen. So in etwa lässt sich der Umstand erklären, weshalb der im Oberland als Kellner beschäftigte Kroate nun wegen des Verstoßes gegen das Suchtmittelgesetz angeklagt ist. Dem 30-Jährigen wird vorgeworfen, in Bludenz als Dolmetscher bei einem Suchtgift-Deal einem bereits verurteilten Drogenkonsumenten zumindest 500 Gramm Kokain verschafft sowie das weiße Pulver selbst in unbestimmten Mengen konsumiert zu haben.

Ausschlaggebend für die Anklage des Mannes waren die Aussagen des oben erwähnten Drogenkonsumenten nach dessen Verhaftung. Demnach soll der Kroate für ihn zumindest bei zwei Kokaingeschäften als Übersetzer tätig gewesen sein. Aufgrund dieser Aussagen wurde der Angeklagte von der Kriminalpolizei telefonisch überwacht und mehr als acht Monate observiert - mit negativem Ergebnis. Was den Kroaten in der Verhandlung auch nicht sonderlich wundert: „Ich sollte dem Zeugen nur ein paar Schimpfwörter auf Serbokroatisch beibringen.“ Von den Kokaingeschäften des Zeugen habe er nichts gewusst. Was Letzterer bei seiner gestrigen Einvernahme dann auch zugibt und somit den Angeklagten entlastet. Nun muss noch ein weiterer Zeuge im Rechtsverfahren einvernommen werden. „Wir sind optimistisch, einen Freispruch zu erwirken“, so Sanjay Doshi, Verteidiger des Beschuldigten. Prozess auf unbestimmte Zeit vertagt.

Chantal Dorn
Chantal Dorn
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
15° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 26°
starke Regenschauer
16° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele