Mit Story & Rezept

Unterm Krimmler Wasserfall regnet es Zuckerberge

Salzburg
03.03.2023 12:00
Im Krimmler Bacher’s Platzl kann man sich auch als Einheimischer getrost hinsetzen, die bei Touristen beliebten Salzburger Nockerl bestellen. Aufgeblasen? Das sind sie allemal! Aber nicht aufdringlich.

Am Fuße der Krimmler Wasserfälle versüßen Stefan und Monika Bacher ihre Gäste im Hotel Krimml mit riesigen Zuckerbergen. Sie bezeichnen die Salzburger Nockerl als ihr bestes Gericht im Restaurant: „Kein Tag vergeht ohne sie“, grinst der 52-jährige Bacher.

Besuch in Bacher‘s Platzerl in Krimml (Bild: EXPA/JFK)
Besuch in Bacher‘s Platzerl in Krimml

„Quer durch die Bank: Ob Einheimische oder Touristen, für alle sind die Berge aus Zucker und Ei, zu denen wir im Pinzgau Großvenediger, Kleinvenediger und Dreiherrenspitze sagen, etwas Besonderes.“

Zubereitung

12 Eiklar
6 Dotter
6 EL Zucker
Salz
3 EL Mehl, glatt
4 EL Preiselbeeren

Dabei ist die Zutatenliste des Süßspeisenklassikers kurz, die handwerkliche Umsetzung laut Bacher ein Kinderspiel. Aus dem Ofen kommt die kalorisch nicht gerade unbedenkliche Speise aufgeblasen, das schon. Von aufdringlich kann aber keine Rede sein. Der Einfachheit sei Dank: Vanille-Aromen und Co. werden ausgespart.

Die Bachers können aber auch pikant. Das Rindfleisch vom Oberpinzgauer Biopionier Christian Dreier wird in allen erdenklichen Varianten serviert.

Fakten

Eiklar aufschlagen, Zucker langsam einrühren und auch etwas salzen. Dotter unterheben, und das Mehl sieben und ebenfalls unterheben. Auf feuerfeste Teller oder Platten etwas Preiselbeeren und Zucker platzieren. Danach werden mit der Teigkarte drei Berge gemacht. Im Pinzgau nennt man die Berge Großvenediger, Kleinvenediger und Dreiherrenspitze. Diese kommen bei 170 Graz ohne Umluft für rund 12 Minuten ins Rohr. Nochmals etwas anzuckern und unbedingt warm servieren.

Stefan Bacher lernte in Neukirchen bei Aloisia Enzmann (Gasthof Unterbrunn ); weitere Stationen: ab 1991 Gasthaus Hanke in Krimml. Seit 2013 selbstständig mit einem Restaurant in Wald i. P. Seit 2019 mit Frau Monika Pächter des Restaurants im Hotel Krimml.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele