Deutliches Ergebnis

Portugal-Fans wenden sich komplett von Ronaldo ab

WM 2022
09.12.2022 13:14

Rückschlag für den Superstar: Vor dem Viertelfinal-Spiel von Portugal bei der Weltmeisterschaft in Katar sprechen sich über 90 Prozent gegen einen Startelf-Einsatz von Cristiano Ronaldo aus.

Vor dem Achtelfinale gegen die Schweiz (6:1) waren es 70 Prozent der Teilnehmer, die bei einer Umfrage der portugiesischen Sportzeitung „A Bola“ angaben, den 37-Jährigen nicht in der ersten Elf sehen zu wollen. Und jetzt ist das Ergebnis sogar noch deutlicher!

Cristiano Ronaldo (Bild: AP)
Cristiano Ronaldo

Unglaubliche 93,6 Prozent der Befragten sprechen sich gegen eine Rückkehr der Legende in die portugiesische Startelf für das Viertelfinale gegen Marokko aus. Heißt: Die Fans wenden sich nun komplett von Ronaldo ab.

Schwache Statistik
Zudem sprechen auch die Leistungen auf dem Platz nicht gerade dafür, auf Ronaldo zu setzen. Keine Vorlage, nur drei Dribblings pro Spiel (wovon zwei fehlschlugen), weniger als ein Torschuss pro Partie und gerade einmal ein Elfmetertor, bilanzierten die ersten drei WM-Spiele des Torjägers.

Beim Kantersieg am Dienstag gegen die Schweiz kam Ronaldo erst in der 74. Minute ins Spiel. Sein Ersatzmann Goncalo Ramos glänzte mit einem Dreierpack. Nun droht dem Ausnahmekönner erneut die Reservistenrolle - zur Freude der portugiesischen Fans …

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele