29.07.2022 07:30 |

Erscheint 2023 für PC

Metroidvania „The Siege and the Sandfox“ enthüllt

Mit „The Siege and the Sandfox“ haben Publisher Koch Media und Entwickler Cardboard Sword einen Plattformer in Retro-Optik angekündigt. Der verspricht „eine leidenschaftliche Kombination aus Stealth- und 16-Bit-Spielen, die mit wunderschönen visuellen Effekten und Techniken in die moderne Welt gebracht wurde“, so Cardboard-Sword-CEO Olly Bennett.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei „The Siege and the Sandfox“ handelt es sich laut Koch Media um ein „2D-Stealth-Metroidvania, kombiniert mit Parkour-Plattforming“: Die Spieler müssen sich einen Weg durch die variantenreiche Welt vom majestätischen Palast bis hin zu den alten Gefängnissen eines belagerten Königreichs erschleichen.

Einst ein Beschützer der Krone, muss der legendäre Krieger „Sandfuchs“ nach einem heimtückischen Anschlag auf den König mithilfe seines Tarnmantels möglichst unbemerkt zahlreiche Rätsel und Aufgaben lösen, sich in den unterirdischen Ruinen unter dem Palast der wahren Bedrohung aus dem Sand stellen und so das Königreich vor den Verrätern retten. 

Das Ziel: Sich so bedeckt wie möglich durch die Welt zu bewegen und gegebenenfalls auch potenzielle Bedrohungen zu eliminieren. Die Spieler navigieren den Sandfuchs mittels rennen, springen, hangeln oder schwingen durch die Spielwelt, finden dabei neue Gegenstände und Ausrüstungen und schalten bisher unzugängliche Orte frei. Erscheinen soll der Titel 2023 für den PC.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol