Polizisten als Wecker

Betrunkener schlief Rausch in fremdem Garten aus

Vorarlberg
19.07.2022 07:24

Nicht schlecht staunte ein 48-Jähriger in der, direkt an der Grenze zu Vorarlberg gelegenen, bayrischen Bodenseestadt Lindau, als er am Sonntagmorgen gegen halb acht vor die Haustüre trat und in seinen Garten schaute. Dort lag ein wildfremder Mann, der tief und fest schlief.

Der 48-jährige Mann rief daraufhin bei der Lindauer Polizei an, um seine Entdeckung mitzuteilen.  Die Ordnungshüter rückten sofort mit einer Streife an und machten sich daran, den ungebetenen Schläfer zu wecken. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Schlafmütze um einen 21-jährigen Lindauer, der laut Polizei angab, im fremden Garten seinen Rausch vom Vorabend ausgeschlafen zu haben.

Nach dem freundlichen Wecken durch die Polizisten wollte der junge Mann mit seinem E-Bike nach Hause fahren, was ihm jedoch aufgrund seiner immer noch deutlichen Alkoholisierung untersagt wurde. Das E-Bike wurde sichergestellt und der Mann musste zu Fuß den Heimweg antreten. Gegen den 21-Jährigen wurde zudem ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
14° / 27°
wolkig
13° / 31°
wolkig
14° / 30°
wolkig
12° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele