Glückliches Paar

Die Liebe zwischen Tatamis und den Fußballtoren

Vorarlberg
10.07.2022 17:55

Karate oder Fußball - oder beides? Wenn Kampfsportlerin Hanna Devigili und Kicker Noah Bitsche zusammen trainieren, muss zumindest einer der beiden die Sportart wechseln. 

Also hält Hanna auf dem Ludescher Fußballplatz bei Noahs Sondereinheiten schon einmal als Passspielerin her. Und Noah ist durchaus bereit, die Karateschläge seiner Freundin abzufangen. Nur wenn’s ums Laufen geht, nimmt Hanna lieber das Fahrrad: „Mit Noahs Tempo komme ich einfach nicht mit.“

Kennengelernt haben sich die beiden bei einem Workshop von Angelika Kaufmann-Pauger, die damals junge Spitzensportler nach ihren Ideen und Zielen befragte. Bald darauf lud Noah seine zukünftige Freundin Hanna zu einem Matchbesuch in Altach ein, damals noch als Akademiespieler: „Noah hat davon geschwärmt, dass er später einmal bei Altach spielen wolle“, erzählt Hanna. Ein paar Monate später unterschrieb der Ludescher bei den Rheindörflern, und debütierte in der letzten Saison in der Bundesliga. Hanna kommt des Öfteren in die Cashpoint-Arena, um ihrem Noah beim Fußballspielen zuzuschauen. „Umgekehrt geht das leider nicht, die Wettkämpfe von Hanna sind auf der ganzen Welt verteilt“, sagt Noah.

Die Beziehung der beiden ist gegenseitig hilfreich, da sind sie sich einig: „Motivation, Verständnis für den anderen und seine Zeitpläne, das ist schon sehr angenehm“, wissen beide. Die Beziehung der beiden hat vor wenigen Wochen eine Aufwertung bekommen, jetzt werden beide von einem Weltmeister trainiert: Hanna von Papa Daniel, der 1994 Karate-Weltmeister wurde. Und Noah seit neuestem von Miroslav Klose, Fußballweltmeister von 2014. Von dem der 19-Jährige schwärmt: „Er ist ein Klasse-Typ mit menschlichem Zugang zu den Spielern.“ 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
15° / 21°
stark bewölkt
13° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
stark bewölkt
14° / 23°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele