Bahnübergang gesperrt

E-Bikerin (81) von Zug frontal erfasst und getötet

Vorarlberg
03.07.2022 09:55

Am Samstagnachmittag gegen 17.50 Uhr kam es im benachbarten Baden-Württemberg (D) bei Weingarten (Landkreis Ravensburg) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei der eine 81- jährige Pedelec-Fahrerin an einem gesperrten Bahnübergang von einem Zug erfasst und getötet wurde.

Laut Informationen des Polizeipräsidiums Ravensburg überquerte die 81-Jährige den derzeit gesperrten Bahnübergang „Käferfresser“ bei Weingarten mit ihrem Fahrrad und wurde dabei von dem aus Richtung Friedrichshafen kommenden Zug frontal erfasst.

Hierbei erlitt die Seniorin tödliche Verletzungen. Die 56 Fahrgäste und der Zugführer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
3° / 10°
heiter
4° / 14°
heiter
5° / 12°
heiter
5° / 13°
heiter



Kostenlose Spiele