21.05.2022 20:14 |

Leicht verletzt

Frauerl und Hund von Steinbock attackiert!

Eine kuriose Attacke, die zum Glück glimpflich ausging! Als zwei Ungarinnen (beide 32) am Samstag mit ihrem Hund eine Wanderung im Bereich der Bärnschützklamm unternahmen, fühlte sich ein Steinbock offenbar vom bellenden Vierbeiner bedroht und griff diesen an! Da eine der Frauen die Leine um die Hüfte geschlungen hatte, fiel diese hin und wurde ebenfalls vom Tier attackiert. Sie wurde leicht verletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die beiden ungarischen Urlauberinnen waren gegen 14 Uhr gemeinsam mit ihrem Border Collie vom Parkplatz der Bärenschützklamm in Mixnitz in Richtung Kassahütte unterwegs. Der Vierbeiner wurde ordnungsgemäß an der Leine geführt, zusätzlich hatte die Hundehalterin die Leine noch um die Hüfte geschlungen und mit einem Karabiner gesichert.

Bock nahm Hund auf die Hörner
Da tauchte plötzlich ein Steinbock auf. Das imposante Wildtier fühlte sich offenbar vom Hund bedroht, zusätzlich noch, als dieser zu bellen begann. Der Steinbock attackierte daraufhin den Hund und nahm ihn auf die Hörner! Die Halterin konnte die gesicherte Leine nicht lösen und stürzte bei dem Angriff selbst hin. Daraufhin attackierte der Steinbock auch die am Boden liegende 32-Jährige. Sie wurde leicht verletzt.

Steinbock nahm Verfolgung auf
Den Frauen gelang es, talwärts zu flüchten, der Steinbock verfolgte sie, blieb aber bei einer Brücke stehen. Dort konnten die Touristinnen Hilfe alarmieren, die Bergrettung Mixnitz rückte aus. Die verletzte 32-Jährige wurde von den Rettern versorgt, beide Frauen wurden ins Tal begleitet. Die Leichtverletzte musste aber keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Der Hund und, wie die spätere Nachschau ergab, der Steinbock wurden beim Vorfall nicht verletzt.

Im Einsatz standen die Alpinpolizei, die Bergrettung Mixnitz mit zehn Kräften und die Freiwilligen Feuerwehren Mixnitz und Breitenau mit vier Kräften.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 30. Juni 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
20° / 30°
wolkig
21° / 31°
wolkig
20° / 32°
wolkig
18° / 32°
wolkig
16° / 28°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe, Krone KREATIV)