21.05.2022 10:30 |

Mit Grazer Band

Ukrainerin darf endlich wieder auf die Bühne

Ivan Ganchev hat die geflüchtete Diana in seine „Partybreakers“ aufgenommen. Die Premiere war am Freitag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie für alle Künstler war die letzte Zeit für die Grazer „Partybreakers“ keine leichte. Nach vielen Verschiebungen und Absagen geht’s jetzt aber für Ivan Ganchev & Co. endlich wieder los. „Buchungen für Firmenfeste, Hochzeiten und Maturabälle sind da“, freut sich der gebürtige Bulgare, der vor Kurzem bei einem Urlaub in seiner alten Heimat am Meer Kraft getankt hat.

Einen Neuzugang hat die legendäre Band übrigens auch. Diana (Bild oben), Mitte 20, vor fünf Wochen aus der Ukraine in die Steiermark geflüchtet. Partybreakers-Sängerin Ruslana hat die Landsfrau in Graz kennen gelernt. „Im Stadtpark haben wir uns dann getroffen“, erzählt Ivan.

„Alle wollten aus Panik nur noch weg“
Sie wohnte in Kiew, als ganz in der Nähe die Raketen eingeschlagen haben. „Das war so schlimm, hat sie erzählt, alle wollten aus Panik nur noch weg.“ Die Vorbereitung auf die ersten Auftritte waren ein „Trockentraining“. „Ich hab ihr unsere Songs geschickt, gemeinsame Probe gab es keine. Aber sie ist ein Vollprofi, ich habe mir viele Videos von ihr angesehen und angehört.“

Und für Diana geht ein Traum in Erfüllung: Endlich darf die ausgebildete Sängerin wieder auf die Bühne und singen!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 32°
heiter
17° / 32°
wolkenlos
18° / 32°
wolkenlos
18° / 33°
heiter
18° / 33°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)