30.04.2022 13:34 |

Song Contest 2022

LUM!X und Pia Maria: Im Nachtzug nach Turin

Ciao bella Italia! Für Österreichs Song-Contest-Teilnehmer LUM!X und Pia Maria hat das Turin-Abenteuer begonnen! Das Duo reiste Freitagnacht gemeinsam mit der österreichischen Delegation vom Wiener Hauptbahnhof mit dem ÖBB-Nightjet in die norditalienische Stadt, wo schon ab Sonntag die erste Probe im Pala Alpitour in Turin auf dem Programm steht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Anreise war sehr angenehm und es hat alles super geklappt. Das Team hat uns gut verköstigt mit allem was das Herz begehrt. Und jetzt starten wir motiviert in die nächsten zwei Wochen.“, freut sich LUM!X.

Spannung vor erster Probe
Pia Maria kann die erste Probe kaum erwarten: „Ich freu mich schon sehr auf die große Bühne morgen. Ich glaube, das ist noch mal ein ganz anderes Feeling, wo dann alles erst richtig zur Realität wird. Ich kann es kaum erwarten aufzutreten und Spaß zu haben auf der Bühne.“ 

„Spannende Reise“
ORF-Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz erklärte bei der Abreise: „Jetzt geht es für LUM!X und Pia Maria beim Eurovision Song Contest in die Zielgerade! Mit ‚Halo‘ werden sie beim größten Musikwettbewerb der Welt die unbeschwerte Leichtigkeit der jungen Generation auf die Bühne bringen. Ich wünsche den beiden alles Gute für Turin und dass sie jeden Moment dieser spannenden Reise genießen können.“

Die Live-Übertragungen der beiden Semifinalshows am 10. und am 12. und des Finales am 14. Mai stehen jeweils ab 21.00 Uhr auf dem Programm von ORF 1. Alle drei ESC-Abende werden um 20.15 Uhr von ORF-Kommentator Andi Knoll mit „Mr. Song Contest proudly presents“ eröffnet.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol