26.04.2022 13:00 |

Gemeinsame Vermarktung

Nationalpark-Betriebe animieren zur Schatzsuche

Mit einer kreativen Idee wollen die Partnerbetriebe des Nationalparks Hohe Tauern ihre Vermarktung und den gemeinsamen Auftritt stärken. In einem kleinen Buch werden kulinarische Schätze und andere Geheimnisse aus den Nationalparkgemeinden schmackhaft gemacht – verpackt als Schatzkarte.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie nennt man den Krampus im hinteren Iseltal? Oder wo gibt es die besten Osttiroler Schlipfkrapfen? Auf diese Fragen gibt es seit kurzem in einem neuen Buch des Vereins der Nationalpark Partnerbetriebe eine Antwort. Darin sind 19 der traditionellen und modernen Betriebe auf einer Schatzkarte eingezeichnet – mit jeweils kleinen Geschichten und Rätseln. Die Idee hinter dem Buch: Es soll vor allem die Vermarktung und den gemeinsamen Auftritt zusehends verstärken.

Für Gütesiegel mehrere Kriterien Voraussetzung
Die Partnerbetriebe sind exklusiver Partner des Nationalparks Hohe Tauern und müssen für den Erhalt des begehrten Gütesiegels ökologische und nachhaltige Kriterien erfüllen. Auch die Natur spielt eine große Rolle im Buch: „Viele Kostbarkeiten Osttirols sind nicht in Geld zu messen und fordern den aufmerksamen Betrachter. Es gilt diese geheimen Plätze abseits großen Rummels zu entdecken“, so der Verein.

Nationalpark sucht auch heuer neue Junior-Ranger
Große Pläne haben nicht nur die Partnerbetriebe, sondern auch der Nationalpark selbst. Denn auch heuer sucht man 15 Jugendliche zwischen zwölf und 14 Jahren, die sich als Junior-Ranger beweisen wollen. Infos und die Anmeldung gibt es auf der Website des Nationalparks. Anmeldungen bis zum 31. Mai.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 26°
leichter Regen
15° / 25°
leichter Regen
15° / 22°
Regen
14° / 27°
leichter Regen
15° / 27°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)