Sohn starb bei Geburt

„Danke Anfield!“ Ronaldo reagiert auf Fan-Aktion

Nach dem Tod seines kleinen Sohnes hat sich der bei Manchester United spielende Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo beim Rivalen Liverpool und dessen Fans für ihre Anteilnahme bedankt. Der Portugiese kommentierte am Donnerstag auf Instagram ein Video von der Solidaritätsaktion an der Anfield Road und schrieb dazu: „Eine Welt... Ein Sport... Eine universelle Familie. Danke Anfield. Meine Familie und ich werden diesen Moment des Respekts und des Mitgefühls niemals vergessen.“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Normalerweise sind die „Red Devils“ und die „Reds“ erbitterte Rivalen. Bei dem wichtigen Spiel der beiden Premier-League-Teams am Dienstag, das ManUnited mit 0:4 verlor, hatten der Betreuerstab und die Fans von Liverpool aber eine Minute lang für Ronaldo geklatscht. Die Aktion fand in der siebenten Minute statt - in Anspielung an Ronaldos Trikotnummer sieben. Dazu wurde in der Fankurve die Vereinshymne „You‘ll Never Walk Alone“ gesungen.

Ronaldo und seine Freundin Georgina Rodríguez hatten am Montag den Tod ihres kleinen Sohnes bekanntgegeben. Von dem Zwillingspaar, mit dem Rodríguez schwanger war, überlebte nur das Mädchen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol