18.04.2022 07:34 |

Hauslieferungen

Lienzer Kaufmann setzt auf Regionales & Soziales

Seit einem Jahr ist Martin Mair Adeg-Kaufmann in Lienz. Als der Gastronom das Geschäft übernahm, hatte er ein Ziel: Viel Platz für heimische Produkte schaffen! Das macht er auch, wobei das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sei. Das Besondere bei seiner Filiale in Lienz: Mair zeigt seine soziale Ader und hilft älteren Menschen mit wöchentlichen Lieferungen vor die Haustür.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Marmeladen, Käse und Speck oder Säfte aus Osttirol und Oberkärnten verkauft Mair auf seinen 660 Quadratmetern Verkaufsfläche in Lienz. Mit seinen 17 Mitarbeitern setzt er seit einem Jahr vor allem auf heimische Produkte aus der Region: „Mir war es von Anfang an ein großes Bedürfnis, eine verlässliche Anlaufstelle für ansässige Lieferanten zu sein. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen ist es wichtig, auf Lokalität und Regionalität zu setzen. Damit unterstützen wir heimische Betriebe.“

20 Betriebe aus der Umgebung
Somit sind bereits 150 Produkte von 20 Betrieben aus der Umgebung in den Regalen zu finden. Viele weitere sollen noch dazukommen. Neben der Regionalität spielt bei Mair auch der soziale Bereich eine große Rolle. Deswegen gibt es in seiner Filiale einen besonderen Service: Um vor allem ältere Menschen zu unterstützen, gibt es jeden Freitag Hauszustellungen, bei denen die bestellten Waren bis vor die Haustür geliefert werden.

Lieferungen an Schulen
Außerdem beliefert er täglich zwei Lienzer Schulen. „Ich möchte, dass sich die Menschen wohlfühlen, wenn sie hier bei uns einkaufen, und dazu gehört, sich Zeit für sie zu nehmen“, sagt Mair, der seine Entscheidung, gemeinsam mit seiner Frau Isabella das Geschäft zu übernehmen, bis heute nicht bereut. Nach vielen Jahren in der Gastro sei dieser Schritt goldrichtig gewesen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)