09.04.2022 19:56 |

Plötzliches Unwetter

Schutzsuche unter Baum: Frau von Blitz erschlagen

Eine 62-jährige Frau ist während eines Spaziergangs im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen vom Blitz getroffen und tödlich verletzt worden. Das Unglück ereignete sich am Samstagnachmittag, wie die Polizei mitteilte. Zuvor war die 62-Jährige den Angaben zufolge mit zwei weiteren Frauen im Alter von 61 und 65 Jahren auf einer bewaldeten Anhöhe unterwegs, als es zu hageln begann. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Unglück ereignete sich im ostwestfälischen Vlotho. Laut ersten Ermittlungen der Polizei wurde eine der Spaziergängerinnen tödlich von einem Blitz getroffen, als die Gruppe Schutz unter einer Baumgruppe gesucht hatte. Die beiden anderen Frauen erlitten demnach leichte Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht.

Mehr als 30 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Polizei hat Ermittlungen zu dem tödlichen Unglück aufgenommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).