„Spezieller“ Einsatz

Betrunkener Rottweiler (20) biss Polizeibeamtin

Vorarlberg
06.04.2022 13:25

Ein Betrunkener beschäftigte in der Nacht von Montag auf Dienstag gleich mehrere Streifen des Polizeireviers in der deutschen Stadt Rottweil (Baden-Württemberg). Der 20-Jährige erwies sich schlussendlich nicht nur als unkooperativ, sondern auch noch als „bissig“.

Kurz nach Mitternacht meldete ein Anwohner einen lautstarken Streit in einem Wohnhaus in der Pfisterstraße. Wenige Zeit später gingen erneut Beschwerden bei der Polizei ein. Wie diese feststellte, schrie dort ein alkoholisierter junger Mann herum. Sämtliche Bemühungen der Beamten, die Nachtruhe herzustellen und Aufforderungen, das Gebäude zu verlassen, scheiterten an dem unkooperativen und aggressiven Verhalten des 20-Jährigen.

Die Polizei nahm den sich heftig wehrenden Mann in Gewahrsam. Fortlaufende Beleidigungen blieben hierbei nicht aus. Bei dem Widerstand wurde einer Polizeibeamtin in den Unterarm gebissen. Ein weiterer Beamter erhielt von dem Streitsuchenden einen Kopfstoß. Beide blieben weitgehend unverletzt. Der Betrunkene musste die restliche Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen. Ein Alkoholtest ergab beinahe einen Wert von zwei Promille. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
6° / 17°
heiter
6° / 22°
heiter
7° / 20°
heiter
4° / 21°
heiter



Kostenlose Spiele