Thema des Tages

Flüchtlinge: „Egal was, Hauptsache, Arbeit!“

Guten Morgen Wien
05.04.2022 03:00

Alleine in Wien wurden bereits 16.000 Flüchtlinge registriert. Knapp die Hälfte der Geflüchteten dürfte im erwerbsfähigen Alter sein. Die „Krone“ war im Austria Center und traf auf zwei Ukrainerinnen, die in ihrer Heimat als Elektroingenieurinnen im Kernkraftwerk tätig was. Sie sind sich einig: „Egal was, egal wie, wir möchten arbeiten!“ Besonders hoch ist auch die Zahl der geflohenen Kinder. Die Arbeiterkammer geht von bis zu 40.000 ukrainischen Flüchtlingskindern allein in Wien aus. Für 40.000 neue Schüler werden aber mindetsens 1600 zusätzliche Pädagogen gebraucht. Auch die medizinischen Versorgung stellt das auf die Probe, bei Kinderärzten gab es bereits vor der Flüchtlingskrise einen Mangel. Das und weitere spannende Themen lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ und auf krone.at/wien. 

 Wien Krone
Wien Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit

Mehr Nachrichten

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele