24.03.2022 19:06 |

Katalonien-Rundfahrt

„Bergziege“ Quintana klettert ins Führungstrikot!

Der kolumbianische Kletter-Spezialist Nairo Quintana hat am Donnerstag bei der Katalonien-Rundfahrt nach der 2. Bergankunft die Führung übernommen! Der ehemalige Giro-Sieger aus dem Arkea-Rennstall musste sich auf der 167 Kilometer langen Fahrt von La Seu d‘Urgell zur Skistation Boi-Taüll als Etappen-Zweiter im Sprint zwar Joao Almeida geschlagen geben, führt das Gesamtklassement aber zeitgleich vor dem portugiesischen UAE-Profi an.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Quintana löste den australischen Vortagessieger Ben O‘Connor (AG2R) als Spitzenreiter ab.

Hermann Pernsteiner hielt im 13-km-Schlussanstieg lange mit den Besten mit, verlor bis ins Ziel auf 2000 m Höhe als 23. jedoch etwas mehr als eine Minute.

Im Gesamtklassement ist der Niederösterreicher aus dem Bahrain-Team dreieinhalb Minuten zurück 26.

Bis Sonntag folgen noch drei mittelschwere Etappen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol