14.03.2022 20:00 |

Für die Ukraine

Skilehrer will Weltrekord am Snowbike aufstellen

Hermann Koch will es wissen: Der Skischulchef aus Obertauern startet am Dienstag einen Weltrekordversuch. Er will mit seinem Snowbike 1500 Tore in einer Stunde umfahren – 5000 Euro will er im Zuge dessen dem SOS Kinderdorf für Kinder in der Ukraine spenden.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lange hat Hermann Koch seinen neusten Weltrekordversuch geplant. Nun geht es Schlag auf Schlag: Schon am Dienstag startet der Skischulchef um 8.30 Uhr seinen Versuch bei der Bergstation der Zehnerkarbahn. Er will mit seinem Snowbike 1500 Tore in einer Stunde umfahren; in einer Stunde sollen vier Abfahrten mit je 528 Höhenmetern möglich sein.

„Wegen der Pandemie musste ich gut zwei Jahre warten“, sagt Koch. Für ihn ist es keine Weltrekord-Premiere: Der Skilehrer hat bereits fünf Weltrekorde aufgestellt - beispielsweise fuhr er bereits 32736 Höhenmeter in zwölf Stunden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)