Do, 19. Juli 2018

Spur der Verwüstung

22.05.2011 18:48

Vandalen aktiv: Fast nichts war am Heimweg sicher

Die vier jungen Männer hatten sich offensichtlich nicht mehr im Griff. Auf dem Heimweg nach einer Veranstaltung in Flaurling hinterließen sie eine Spur der Verwüstung. Lattenzäune, Verkehrszeichen, Straßenleitpflöcke, Zeitungsständer – nichts war sicher. Sie wurden aber beobachtet und deshalb auch erwischt.

Es war am Sonntag zwischen 4.30 Uhr und 5.30 Uhr früh, als die vier volljährigen Burschen am Heimweg nach einer Veranstaltung waren. Dabei war entlang des Weges fast nichts sicher vor den Vandalen. Lattenzäune, Verkehrszeichen und Straßenleitpflöcke wurden zum Teil schwer beschädigt.

Entlang der Völser Landesstraße entleerten sie auch einen Zeitungsständer und verteilten den Inhalt auf der Straße. Die mutmaßlichen Täter konnten bei ihrer Aktion aber von einem Zeugen beobachtet werden, und so hatte die Polizei bei ihren Ermittlungen relativ leichtes Spiel. Nach Abschluss der Erhebungen werden die vier wohl angezeigt, ein Gerichtsverfahren dürfte die logische Folge sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.