25.02.2022 22:19 |

Schwer verletzt

16-Jähriger stürzte mit Moped über Kumpel-Mofa

Nachdem sein Freund direkt vor ihm mit dem Moped gestürzt war, konnte ein 16-jähriger Mopedlenker nicht mehr abbremsen. Er kollidierte mit dem auf dem Boden liegenden Mofa und stürzte schwer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher aus dem Bezirk St.Veit/Glan lenkte am Freitag gegen 19 Uhr sein Moped auf der L67a Überfeld Straße in Richtung Sand. Im Gemeindegebiet von Frauenstein geriet er rechts auf das Bankett und kam zu Sturz.

Freund konnte nicht mehr bremsen
Sein hinter ihm ebenfalls mit einem Moped fahrender Freund (16) konnte einen Zusammenstoß mit dem am Boden liegenden Moped nicht mehr verhindern und kam ebenfalls zu Sturz.

Während der 15-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb, musste der 16-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Beide Mopeds wurden schwer beschädigt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)