Di, 17. Juli 2018

Attacke in Rum

08.05.2011 12:15

18-Jährige von zwei Männern überfallen und brutal gewürgt

Ein 18-jähriges Mädchen ist am Samstag in Rum bei Innsbruck von zwei Männern überfallen und verletzt worden. Einer der Täter würgte die junge Frau, während sein Begleiter versuchte, ihr Kleid herunterzureißen. Erst als es dem Opfer gelang, laut um Hilfe zu schreien, suchte das Duo das Weite.

Der Überfall ereignete sich an der Gemeindegrenze zwischen Innsbruck und Rum nahe des Stadtteiles Olympisches Dorf. Dorthin flüchteten die beiden Männer.

Beschreibung der Täter
Beschrieben wurden beide als etwa 1,80 Meter groß, bekleidet mit dunklen Jeans, dunklen Oberteilen mit Kapuzen. Unter den Kapuzen trugen sie Schildkappen. Der Täter, der die junge Frau gewürgt und festgehalten hatte, verwendete Lederhandschuhe. Einer der beiden hatte weiße Turnschuhe. Während der Tat sprachen die zwei nach Angaben des Opfers kein Wort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.