26.01.2022 13:19 |

Da fehlt doch was ...

Kim Kardashian: Fans lachen über Bikini-Pic-Panne

Es vergeht momentan fast kein Tag, an dem Kim Kardashian ihre Fans nicht mit sexy Bikini-Fotos aus ihrem Liebes-Urlaub mit Pete Davidson verwöhnt. Zuletzt sorgte die Reality-TV-Queen aber für einige Lacher bei ihren Anhängern. Denn neben heißer Kurven im Zweiteiler gab‘s auch eine ganz schön peinliche Photoshop-Panne obendrauf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im knappen Bikini-Höschen, dafür aber obenrum ziemlich bedeckt mit langärmeligem Crop-Top und Handschuhen tollte Kim Kardashian für einige Aufnahmen am Strand herum. Immer perfekt in Szene gesetzt: ihre pralle Kehrseite. Doch all das konnte die Fans der 41-Jährigen nicht davon abhalten, auf eine peinliche Panne, die der Reality-Queen bei der Nachbearbeitung eines ihrer Bilder passiert ist, aufmerksam zu werden.

Photoshop-Panne amüsiert Kims Fans
Bei einer der Aufnahmen, auf der Kim mit einem Kussmund und Victory-Zeichen durchs Bild huscht, scheint die Wade der Vierfach-Mama unterm Knie seltsam dünn geworden zu sein. Wer auch immer bei der Retusche Hand an Kims Bein angelegt hat, war eindeutig ziemlich engagiert am Werk.

„Kim, ich liebe dich, aber geht es deinem Bein gut?“, fragte ein besorgter Fan sogleich nach. Ein anderer lachte: „Das Bein auf diesem letzten Foto.“ Ein weiterer witzelte: „Da würde ich gern die Paparazzi-Fotos sehen ...“

Die Häme der Fans blieb nicht ohne Folgen. Denn als Kim das Hoppala bemerkt hatte, löschte sie die Aufnahme kurzerhand wieder. Doch die Rechnung hatte die Kurven-Königin ohne ihre Fans gemacht: Die hatten das Pic nämlich längst gesichert und verteilten es munter auf Twitter weiter ...

Kanye will Sextape von Kim gekauft haben
Angesichts all der anderen Probleme, mit denen sich Kim Kardashian momentan herumschlagen muss, ist das Photoshop-Malheur wohl das geringste Übel. Immerhin plauderte ihr Noch-Ehemann Kanye West jetzt erst aus, dass es angeblich noch ein zweites Sextape von Kim mit ihrem Ex Ray J geben soll. Und er es nun gekauft habe, um eine Veröffentlichung zu verhindern. Ob‘s wahr ist? Kim ließ nämlich bereits dementieren, dass es ein weiteres nicht jugendfreies Filmchen von ihr geben soll ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol