25.01.2022 20:30 |

Ins Spital geflogen

Skifahrer (60) bei Kollision schwer verletzt

Folgenschwerer Unfall im Tiroler Tux am Dienstag! Zwei Skifahrer - ein Niederländer (60) und eine Frau - kollidierten. Der Mann musste mit Verletzungen ins Spital geflogen werden. Die Frau türmte von der Unfallstelle. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Unfall erignete sich kurz vor 10 Uhr im Skigebiet Rastkogel-Tux. Auf Höhe des „Schistadls“ kollidierten die beiden Wintersportler. „Ein 60-jähriger Niederländer erlitt bei dem Zusammenprall Verletzungen am Oberschenkel“, heißt es von der Polizei.

Fahrerflucht begangen
Die andere Skifahrerin stürzte ebenfalls, schlitterte ein paar Meter weiter und setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Niederländer musste mit dem Hubschrauber ins BKH Schwaz geflogen werden.

Die Unfallbeteiligte sowie Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Schwaz zu melden: 059133-7250

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 13°
Regen
7° / 13°
Regen
7° / 11°
starke Regenschauer
8° / 14°
Regen
10° / 11°
Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)