Sa, 18. August 2018

Von WEGA gefasst

06.05.2011 16:35

Mann bedroht Lokalgäste mit Spielzeugpistole

Vermutlich waren es Drogen, die am Donnerstagabend einen Lokalbesucher in der Breitenseer Straße in Penzing ausflippen ließen. Der 44-Jährige bedrohte andere Gäste wiederholt mit einem Messer und einer Spielzeugpistole, bis er schließlich von der Polizei festgenommen wurde.

Kurz nach 21 Uhr war der Mann mit einer Begleiterin in das Lokal gekommen. Anschließend holte er mehrmals seine Waffen hervor und beschied den Gästen im breitesten Wienerisch: "Wenn's ma daquer kummt's, dann erschieß und erstech i eich!"

Eine Besucherin wollte es nicht darauf ankommen lassen und verständigte die Exekutive, die mit Unterstützung der Einsatzgruppe WEGA den unangenehmen Gast aus dem Verkehr zog. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.