23.01.2022 08:56 |

Spannender Ski-Weltcup

Schönfelder: „Verrückter geht es fast nicht!“

20 Jahre nach seinem Sieg in Kitzbühel spürt Rainer Schönfelder noch immer das „Fieber“. Fünf Slalom-Saisonrennen brachten in der laufenden Weltcup-Saison fünf verschiedene Sieger, es gab bisher 13 Podestfahrer aus neun Nationen. Schönfelder staunt: „Verrückter geht es fast nicht!“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Was ist das nur für ein verrückter Slalom-Jänner! Zuerst der Sieg von Johannes Strolz (Startnummer 38) in Adelboden, dann die Weltrekord-Aufholjagd von Lucas Braathen (Startnummer 31) beim Wengen-Triumph. Und gestern das britische Märchen von Dave Ryding in Kitz! „Verrückter geht es fast nicht. Es kann derzeit wirklich im positiven Sinn jeden treffen, wenn am Tag X alles passt“, meint auch Rainer Schönfelder, der vor 20 Jahren den Slalom auf dem Ganslernhang gewann. „So spannend war’s noch nie, die Weltspitze ist nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher richtig eng zusammengerückt“, sagt „Schöni“. „Besonders bemerkenswert ist, dass derzeit so viele unterschiedliche Fahrphilosophien, Marken und Charaktere Erfolg haben können.“

Seit seinem Sieg 2002 ist Schönfelder jedes Jahr in Kitz. „Eine lieb gewonnene Tradition. Jedes Mal, wenn ich nach Kitz komme, spüre ich dieses Kribbeln, jedes Jahr gewinnt hier wieder ein Teil von mir. Ein einmaliges Gefühl.“ Jedem Ex-Kitz-Sieger wird ja immer am Hahnenkamm-Wochenende der Rote Teppich ausgerollt, alle Zugänge und Liftkarten sind möglich und gratis. Apropos verrückte Geschichten: Die erzählt Schönfelder auch regelmäßig im launigen Podcast „Schönis Geskichten“ mit dem deutschen TV-Journalisten Bernd Schmelzer.

Alexander Hofstetter
Alexander Hofstetter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol