Unfall bei Wartung

Arbeiter (28) wurde bei Skilift tödlich verletzt

In Kirchschlag bei Linz ist gegen am Freitag gegen 9 Uhr bei einem Skilift ein tödlicher Arbeitsunfall passiert. Der 28-Jährige dürfte beim Enteisen der Seile eingeklemmt worden sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 28-jähriger tschechischer Staatsbürger aus Hellmonsödt war am Freitag gegen 8.45 Uhr bei der Talstation der Skilifte in Kirchschlag mit Arbeiten beschäftigt. Dabei kletterte der Mann auf die unterste Stütze vom Schlepplift, um die dortige Umlenkrolle vom Schnee zu säubern. Dabei dürfte er allerdings vergessen haben, die vorhandenen Sicherheitseinrichtungen zu aktivieren, um ein Wiederanfahren des Schleppliftes durch die Bergstation zu verhindern. Ein 31-jähriger Arbeitskollege aus dem Bezirk Freistadt, welcher etwas später zur Arbeit kam, wusste nichts von den Arbeiten bei der Talstation.

Zwischen Umlenkrolle und Liftstütze eingeklemmt
Er ging zu seinem Arbeitsplatz bei der Bergstation und aktivierte den Lift. Dadurch wurde der 28-Jährige bei der Talstation zwischen der Umlenkrolle und der Liftstütze eingeklemmt. Der im Nahbereich bei einer Schneekanone arbeitende 60-jährige Liftbetreiber verständigte sofort die Rettungskräfte. Diese konnten allerdings nur noch den Tod des 28-Jährigen feststellen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)