14.01.2022 13:20 |

Skicross

Graf triumphiert und ist nun voll auf Weltcup-Kurs

Im Sommer wechselte der Vorarlberger Mathias Graf von den Alpinen zu den Skicrossern. Im November bestritt er im Pitztal sein erstes Europacuprennen, am Freitag feierte er auf der Reiteralm seinen zweiten Europacupsieg in Serie und ist nun auf bestem Weg in den Weltcup.

Bestzeit in der Qualifikation, Siege im Achtel-, Viertel- und Halbfinale. Und auch im großen Finale war der 25-jährige Dornbirner eine Klasse für sich und verwies den Franzosen Melvin Tchiknavorian, bislang Führender in der Europacupwertung, auf Rang zwei. Rang drei ging an den Deutschen Florian Fischer, der vor dem Kärntner Moritz Optenik ins Ziel kam.

Mit seinem zweiten Sieg übernahm Kästle-Pilot Graf auch die Führung in der Gesamtwertung, neun Punkte vor Tchikavorian. Das ist insofern von Bedeutung, da der Europacupgesamtsieger in der kommenden Saison einen Fixplatz – außerhalb des Nationenkontingents – für den Weltcup erhält.

Grund zum Jubel gab es auch bei den Damen. Die 20-jährige Vorarlbergerin Sonja Gigler, die wie Graf erst vor der Saison von den Alpinen ins Skicrosslager gewechselt war, raste zu ihrem Podestplatz. Hinter Siegerin Celia Funkler (D) und der Französin Mylene Ballet-Baz klassierte sich die Harder auf Rang drei.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 3°
heiter
-2° / 3°
wolkenlos
0° / 7°
wolkenlos
-3° / 4°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)