05.01.2022 08:58 |

Güterverkehr bleibt

Aufregung um Erhalt von Bahnstrecke im Landessüden

Viel Aufregung verursacht eine angeblich bevorstehende Einstellung des Betriebs auf der Bahnstrecke Friedberg-Oberwart. Die Verbindung hat besonders für den Güterverkehr einen hohen Stellenwert. Sowohl Land als auch ÖBB betonen jetzt, dass es keine Bestrebungen gebe, die Strecke komplett zu schließen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ausgangspunkt der Spekulationen war das im Dezember herausgebrachte Streckenverzeichnis der Bundesbahnen, in dem von einer Einstellung die Rede war. Nun erklären die ÖBB, dass dieser Eintrag auf Basis einer Vereinbarung zwischen Land und ÖBB Infrastruktur entstand, bei der im Rahmen des Zielnetzes 2025+ die Übergabe der Strecke an das Land vorgesehen war. Die Strecke sollte bis Ende 2024 bei den ÖBB bleiben und für das Open Rail Lab genutzt werden.

Neue Pläne im Februar
„Der Güterverkehr bleibt weiterhin aufrecht“, betonen die Bundesbahnen. Auch Verkehrslandesrat Heinrich Dorner bekräftigt: „Wir werden Anfang Februar einen Infrastrukturvertrag mit den ÖBB präsentieren, in dem auch ein klares Bekenntnis zum Ausbau des Güterverkehrs auf der Strecke Oberwart-Friedberg wichtiger Bestandteil ist.“

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 4°
wolkig
-1° / 4°
Nebel
1° / 4°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)