Notdienst war Bande

„Installateure“ stahlen Silber, Schmuck und Geld

Ein böses Erwachen gab es für eine Pensionistin dieser Tage in Mistelbach. Nachdem der 73-Jährigen just am Stephanitag die Heizkörper ausgeronnen waren, kontaktierte sie einen Installateur-Notdienst. Das angerückte Duo kümmerte sich aber neben der Reparatur vor allem um Schmuck, Silbermünzen und Bargeld
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Fassung trägt das 73-jährige Opfer die Geschehnisse der vergangenen Tage, doch der Glaube an das Gute im Menschen ist dahin. Am späten Stephanitag bemerkte die Pensionistin, dass die Heizkörper im Haus undicht waren und alarmierte spätnachts noch den Installateur-Notdienst.

Opfer hielt die Taschenlampe
Die ersten Kontakte sagten ab, doch plötzlich stand ein Duo vor der Tür, sprach die Frau beim Namen an und machte sich sofort ans Werk: „Ein Arbeiter werkte im Keller, und ich hielt ihm die Taschenlampe, der Gehilfe holte indes Werkzeug und gab vor, die Heizkörper zu entlüften. Dabei dürfte er Schmuck, Silbermünzen und Bargeld eingesteckt haben“, so das Opfer im „Krone“-Gespräch.

Zitat Icon

Ein Täter hatte deutschen Akzent, der andere einen langen Bart. Die Gauner fuhren mit schwarzem Mercedes-Kombi vor.

Das 73-jährige Opfer zur „Krone“

Nach getaner Arbeit verlangten die Gauner sogar noch ihren „Lohn“ und luchsten der Frau weitere 2000 Euro ab. Rechnung und neue Heizkörper sollten dann am nächsten Tag kommen, doch die Täter sind naturgemäß über alle Berge. Nach der Anzeige sicherte die Polizei alle Spuren und startete die Ermittlungen.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 2°
bedeckt
-1° / 2°
bedeckt
-0° / 3°
Nieseln
-3° / 3°
stark bewölkt
-0° / 0°
Nebel
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)