30.12.2021 11:25 |

Skispringen

K.-o.-System knockte Ländle-Adler bei Tournee aus

Das mäßige Abschneiden der rot-weiß-roten Skispringer beim Tournee-Auftakt in Oberstdorf (D) konnte auch der Vorarlberger Debütant Ulrich Wohlgenannt nicht verhindern. Der 27-Jährige hatte sogar besonderes Pech - ihm wurde das K.-o.-System, das nur bei der Tournee gesprungen wird, zum Verhängnis. 

Anmerken ließ sich Ländle-Adler Ulrich Wohlgenannt seine Enttäuschung ob des Ausscheidens in Oberstdorf zwar nicht. Aber da war sie wohl, denn das Ergebnis war schlussendlich wirklich höchst unglücklich. Uli sprang stabile 121,5 Meter, das sehr sauber.

Sein Kontrahent im K.o.-Springen, der Slowene Peter Prevc flog wesentlich weiter - dem Dornbirner blieb nur das Hoffen auf einen der fünf Lucky Loser-Plätze für Durchgang zwei, das ging sich nicht aus. Wäre es aber ein „normales“ Weltcup-Springen ohne K.o.-System gewesen, hätte sich Uli qualifiziert. Denn in der Gesamtwertung landete er auf Platz 30 - das hätte überall gereicht, nur eben nicht bei der Vierschanzentournee.

„Was soll ich dazu sagen, ich bleibe dran“, meinte der 27-Jährige nur. Aber auch gleich mit einem positiven Nachsatz: „Ich habe das Gefühl, bei jedem Sprung tut sich etwas. Darum lasse ich jetzt sicher nicht den Kopf hängen.“

Denn die nächste Chance steht quasi schon vor der Tür, am Freitag geht es bereits mit der Qualifikation für das zweite Tournee-Springen in Garmisch-Partenkirchen (D) weiter. Uli gibt sich kämpferisch: „Dort soll es endlich so weit sein!“

Dominik Omerzell
Dominik Omerzell
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-3° / 4°
wolkig
-6° / 1°
wolkenlos
-2° / 1°
wolkig
-6° / -1°
Nebel
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)