30.12.2021 11:00 |

Bulls-Kapitän Raffl:

„Hatte eigentlich vom Start weg gutes Gefühl“

Die Eisbullen haben die Rakete, mit der sie als Eishockeyliga-Leader ins neue Jahr düsen, schon am Sonntag gezündet. Heute soll zum 2021-Kehraus in der Eisarena auch noch Dornbirn fallen, der achte Dreier in Serie her. Ein Lauf, der Kapitän Thomas Raffl an sich nicht überrascht.

Nach dem 4:3-Arbeitssieg gegen Linz lachen die Eisbullen mit einem Punkteschnitt von 2,032 von der Liga-Spitze, pflegen einen tollen Erfolgslauf. „Eigentlich hatte ich vom Saisonstart weg ein gutes Gefühl“, betont Kapitän Raffl, räumt aber ein: „Als mit Verletzungen, Erkrankungen alles zusammengekommen ist, haben die jungen Spieler einen tollen Job gemacht – ihnen gebührt großer Respekt.“ Mit vollem Kader konnte darauf aufgebaut werden.

Neue Sorgen gibt es aber schon: Nach Tolvanens Verletzung (passiert beim letzten Linz-Treffer) ist nun Lamoureux der Einzelkämpfer im Bulls-Tor – von Luxusproblem keine Rede mehr.

Was alle Bulls freut: Ex-Kumpel Peterka (D) wurde ins NHL-Team der Buffalo Sabres berufen. Raffl: „Er macht sicher seinen Weg!"

Laibacher Rassismus-Eklat
Für einen Eklat sorgten die Laibach-Cracks Cimzar und Zajc im Spiel in Villach mit Affen-Gesten Richtung Joslin (Bild unten). „Mir ist sowas noch nie passiert, das tut echt weh“, war der Ex-Eisbulle mit afroamerikanischer Abstammung geschockt. Laibach stellte sich indes hinter die Übeltäter. Die Eishockeyliga griff aber prompt hart durch und sperrte beide für zehn Spiele, dazu gab es eine 3000 Euro-Geldstrafe. 

Robert Groiss
Robert Groiss
Albert Kurka
Albert Kurka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)