27.12.2021 06:49 |

Raub mit Klappmesser

Bewaffneter 20 Minuten nach Überfall festgenommen

Bewaffneter Raubüberfall Sonntagfrüh in Innsbruck: Ein zunächst unbekannter Täter marschierte mit einem Messer in ein Geschäft im Bereich des Hauptbahnhofes, bedrohte die Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nur etwa 20 Minuten nach dem Coup konnte der Verdächtige - ein 19-jähriger Italiener - gefasst werden. Er soll mehr auf dem Kerbholz haben. Nun sitzt er in Haft!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 7.45 Uhr betrat der zunächst noch unbekannte Täter, der eine FFP2-Maske trug, das Geschäft im Bereich des Innsbrucker Hauptbahnhofes und forderte unter Vorhalt eines Klappmessers die Herausgabe von Bargeld. „Daraufhin ergriff er mit einem geringen Geldbetrag die Flucht“, heißt es vonseiten der Polizei.

Zitat Icon

Das Klappmesser und die Beute wurden beim Verdächtigen sichergestellt.

Ermittler von der Polizei

Diese war aber nur von kurzer Dauer: „Bereits um 8.05 Uhr konnte der Mann im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung in Tatortnähe angehalten und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 19-jährigen Italiener. Das Klappmesser und die Beute wurden beim Verdächtigen sichergestellt“, so die Ermittler weiter.

Weitere Einbrüche gestanden
Doch damit nicht genug: Im Rahmen der weiteren Erhebungen gestand der mutmaßliche Täter, dass er in der Nacht auf den Stefanitag in eine Firma in Fritzens (Bezirk Innsbruck-Land) eingebrochen war und zudem noch versucht hatte, in ein Wohnhaus in Fritzens einzubrechen.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der 19-Jährige in die Innsbrucker Justizanstalt eingeliefert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 5°
wolkenlos
-8° / 3°
wolkenlos
-5° / 1°
heiter
-5° / 2°
wolkenlos
-5° / 2°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)