23.12.2021 15:13 |

Mit 1,5 Millionen Euro

Land hilft gemeinnützigen Firmen und Projekten

Auch im kommenden Jahr finanziert das Land Tirol sozialökonomische Betriebe (SÖB) und gemeinnützige Beschäftigungsprojekte (GBP). Für das Jahr 2022 stellt man dafür 1,5 Millionen Euro an Förderungen zur Verfügung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit dem Beitrag soll eine dauerhafte berufliche Integration von langzeitarbeitslosen und arbeitsmarktfernen Personen unterstützt werden. „Die sozialökonomischen Betriebe stellen in Tirol seit Jahren wichtige Einrichtungen zur dauerhaften Integration von langzeitarbeitslosen Menschen mit bestimmten Defiziten in den Arbeitsmarkt dar. Dabei werden Menschen aus der Zielgruppe im Rahmen von Tätigkeiten in bestimmten Wirtschaftsbetrieben geschult und auf den (Wieder-)Einstieg in das Arbeitsleben vorbereitet“, erklärt LR Beate Palfrader. Diese Betriebe beschäftigen laut Palfrader im Schnitt rund 300 Transitarbeitskräfte pro Jahr.

Zahlreiche Betriebe in Tirol
Die Gesamtkosten dieser Betriebe belaufen sich im Jahr auf etwa 20 Millionen Euro. Zu den geförderten SÖB zählen Ho&Ruck (Innsbruck), Itworks Personalservice Beratung GmbH, Naturwerkstatt Tirol (Imst, Landeck), OSPA Verein für soziale Osttiroler Frauenprojekte für Arbeitssuchende, s’Gwandtl (Lienz), Startup Volkshilfe GmbH, SÖB Libelle (Innsbruck) und SÖB Werkbank (Wörgl), Verein Issba - Initiative zur Stärkung persönlicher, sozialer und wirtschaftlicher Stabilität am Arbeitsplatz (Imst, Reutte) sowie der Verein Wams-Arbeitsplätze als Sprungbrett (Innsbruck).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 4°
starker Schneefall
-1° / 4°
leichter Schneefall
-3° / 1°
starker Schneefall
-1° / 3°
stark bewölkt
-2° / 5°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)