16.12.2021 14:17 |

Tierschutz in Graz

Tierheim Arche Noah: Konkurs vorerst abgewendet

Den drohenden Konkurs vorerst abwenden konnten der Aktive Tierschutz Österreich und das Tierheim Arche Noah in Graz. Eine kleine Erbschaft rettet die Tierschützer über Weihnachten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es gleicht fast einem Weihnachtswunder: Durch eine kleine Erbschaft können der Aktive Tierschutz und das Tierheim Arche Noah ins neue Jahr gerettet werden“, so die Verantwortlichen in einer Aussendung. So konnten verspätet aber doch noch die Weihnachtsgehälter des Arche-Teams bezahlt werden.

Doch damit, so die Aussendung weiter, sei der Weiterbetrieb noch nicht nachhaltig gesichert, die Lage weiterhin zerbrechlich. Die Hoffnung liege beim Land: „Der Vorstand und das gesamte Team des Aktiven Tierschutz begrüßen auch sehr die Entscheidung, dass von Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und von Seiten der für Tierschutz zuständigen Stellen des Landes Steiermark eine Evaluierung der tatsächlichen Kosten der Tierheime in Auftrag gegeben wurde. Damit sind einer objektiven Darstellung und einer transparenten Tierschutzarbeit die Türen geöffnet worden“, so die Aussendung.

Diese Evaluierung soll - wie vom Land angekündigt - bis zumindest Mitte 2022 dauern. Erst dann wird sich zeigen, ob es zu der dringend notwendigen Erhöhung der Leistungsentschädigung kommt und ob der Aktive Tierschutz Ende 2022 nicht mehr um sein Überleben bangen muss. Bis dahin wolle man durchkämpfen und den Schützlingen weiterhin eine professionelle Versorgung zu bieten. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 7°
wolkig
-2° / 6°
wolkig
-3° / 9°
heiter
3° / 6°
bedeckt
2° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)