16.12.2021 12:25 |

Tumor im Maul

Delfin mit Krebs bekommt in den USA Kältetherapie

Ein ungewöhnlicher Krebspatient wird gerade im US-Bundesstaat Illinois behandelt. Der 47 Jahre alte Delfin „Lucky“ hat einen Tumor in seinem Maul. Im Brookfield Zoo führte man eine Computertomographie und Kältetherapie durch, um den Tümmler zu helfen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Lucky“ ist einer der ältesten Delfine, die in Gefangenschaft leben. Er bringt ein stattliches Gewicht von 230 Kilogramm auf die Waage und ist derzeit das Sorgenkind die Tierärzte im Brookfield Zoo.

Behandlung im Pool ist Herausforderung
Bei seiner Krebstherapie wird der Tumor in seinem Maul vereist. Der Tümmler lässt das alles geduldig über sich ergehen. Das Tier weiß: Nach jeder Behandlungen gibt es Leckereien und Streicheleinheiten. „Es gibt mehrere kleine kleine Flecken, aber sie breiten sich im Moment nicht aus. Die Behandlung scheint wirksam zu sein“, erklärte Mike Adkesson, der Direktor Brookfield Zoo, dem lokalen Sender Fox 32. Die Behandlung von Krebs in einem Pool bringe allerdings Herausforderungen mit sich.

Die große Sorge ist, dass sich der Krebs weiter ausbreitet, die Ärzte sind jedoch optimistisch. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir mit dieser Therapie in der Lage sein werden, ihn unter Kontrolle zu halten und ihm weiterhin einige wundervolle Jahre zu bieten“, so Adkesson. Die Behandlung werde allerdings noch Wochen dauern.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol