12.12.2021 15:05 |

Attraktion im Rosental

Schmiedeverein bewahrt eine alte Tradition

Insgesamt 54 Hobbyschmiede des Vereins „Freunde des Kunstschmiedehandwerks“ in Suetschach fertigen aus verschiedenen Metallen richtige Kunstwerke. Der Mitgründer und langjährige Obmann verabschiedet sich jetzt nach vielen Jahren in den Ruhestand. Ihm folgt der ehemalige Gendarm Ewald Jakobitsch.

Das Schmieden hat eine lange Tradition in der Rosengemeinde. „1965 hörte der letzte Schmied bei uns in Feistritz auf“, erzählt Josef Moric. Erst drei Jahrzehnte später hauchte der ehemalige HTL-Lehrer gemeinsam mit einigen Freunden der alten Tradition wieder neues Leben ein. „1992 haben wir dann die Schmiede gepachtet und wieder auf Vordermann gebracht.“

Altes Handwerk weitergeben
Das Ziel von Moric war es immer, den Kindern und der Jugend das alte Handwerk näher zu bringen. „Mittlerweile haben wir eine eigene Übungsschmiede“, erklärt der 82-Jährige. Auch eigene Ausstellungsräume, wo Exponate der Schmiedekunst präsentiert werden, wurden eingerichtet und zahlreiche Veranstaltungen rund um das alte Handwerk organisiert.

Zitat Icon

Für mich wird es aber Zeit, in die zweite Reihe zu treten.

Josef Moric

Die 54 Mitglieder wählten den gelernten Schlosser und ehemaligen Gendarm Ewald Jakobitsch zum Nachfolger. „Für mich ist es eine schöne Aufgabe, diese alte Tradition weiterzuführen“, erklärt Jakobitsch.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)